Linsen-Gemüse-Pfanne

Diese Linsen-Gemüse-Pfanne ist ein köstliches und nahrhaftes Gericht, das schnell zubereitet werden kann. Sie ist reich an Proteinen und Ballaststoffen und eignet sich perfekt für eine gesunde, kohlenhydratarme Mahlzeit.

Zubereitungszeit

10 Minuten

Kochzeit

20 Minuten

Gesamtzeit

30 Minuten

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Portionen

Für 4 Personen

Zutaten

  • 200 g grüne oder braune Linsen, gekocht
  • 2 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie oder Koriander zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die gekochten Linsen abtropfen lassen und beiseite stellen.
  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die gehackte Zwiebel und den gehackten Knoblauch hinzufügen und etwa 2 Minuten anbraten, bis sie duftend sind.
  3. Die Zucchinischeiben, rote und gelbe Paprikastreifen in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren weitere 5-7 Minuten braten, bis das Gemüse leicht gebräunt ist und etwas weich wird.
  4. Die gekochten Linsen und das Paprikapulver in die Pfanne geben und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 3-5 Minuten kochen lassen, bis alles heiß ist und die Aromen sich vereint haben.
  5. Die Linsen-Gemüse-Pfanne auf Teller verteilen und mit frischer Petersilie oder Koriander garnieren. Heiß servieren.

Nährwertangaben (pro Portion)

  • Kalorien: 230 kcal
  • Fett: 7 g
  • Kohlenhydrate: 28 g
  • Protein: 12 g
Teile dieses Rezept gerne bei: