Rinderfilet mit Pfefferkruste

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 4 Rinderfilets à 150g
  • 2 EL grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Meersalz
  • 2 EL Olivenöl

Vorbereitung

  • Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Rinderfilets trocken tupfen und gut von allen Seiten mit Salz einreiben.
  • Den Pfeffer auf einem Teller verteilen.
  • Die Filets nacheinander in den Pfeffer drücken, sodass sie rundherum mit einer dicken Pfefferschicht bedeckt sind.

Zubereitung

  • In einer ofenfesten Pfanne etwas Öl erhitzen und die Filets darin rundherum scharf anbraten.
  • Die Pfanne dann in den vorgeheizten Ofen schieben und die Filets ca. 8-10 Minuten medium braten.
  • Die Filets zum Schluss ein paar Minuten ruhen lassen, bevor sie in dicken Scheiben geschnitten serviert werden.

Nährwerte

  • Kalorien: ca. 250 kcal pro Portion
  • Kohlenhydrate: 0 g pro Portion
  • Eiweiß: ca. 35 g pro Portion
  • Fett: ca. 15 g pro Portion

Informationen

  • Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien: ca. 250 kcal pro Portion
Teile dieses Rezept gerne bei: