Klassischer Low Carb Burger

Dieser saftige Low Carb Burger mit Rinderhack ist die perfekte proteinreiche Mahlzeit. Er schmeckt wie das Original, enthält aber deutlich weniger Kohlenhydrate.

Der Burger wird mit Salat, Tomaten und Gurken serviert für eine frische Beilage.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 500g Rinderhack
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 4 Burger-Brötchen (Low Carb, z.B. mit Sesam)
  • 1 Kopfsalat
  • 2 Tomaten
  • 1 Salatgurke

Vorbereitung

  • Rinderhack aus der Kühlung nehmen, damit es Zimmertemperatur annimmt
  • Ei, Senf, Gewürze und Salz/Pfeffer in eine Schüssel geben und verrühren
  • Salat waschen und trocken schleudern
  • Tomaten und Gurke waschen

Zubereitung

  1. Das Rinderhack zu 4 gleichen Burgerformen formen und etwas platt drücken.
  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Burger bei mittlerer Hitze ca. 4-5 Minuten pro Seite braten.
  3. Währenddessen die Brötchen aufschneiden und kurz anrösten.
  4. Die Burgerbrötchen mit Salatblättern belegen. Darauf jeweils einen Burger legen.
  5. Mit Tomaten- und Gurkenscheiben belegen und servieren.

Nährwerte

Pro Portion:

  • Kalorien: ca. 430 kcal
  • Kohlenhydrate: ca. 10 g
  • Eiweiß: ca. 35 g
  • Fett: ca. 25 g

Informationen

  • Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien: ca. 430 kcal pro Portion
Teile dieses Rezept gerne bei: