Pizzateig aus Hähnchen

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Gewünschte Pizza Beläge (z.B. Tomatensoße, Käse, Gemüse etc.)

Vorbereitung

  • Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Hähnchenbrustfilet fein hacken oder in einem Mixer zerkleinern

Zubereitung

  1. Das zerkleinerte Hähnchenbrustfilet in eine Schüssel geben und mit den Eiern, Salz und Pfeffer vermischen.
  2. Die Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und zu einem runden oder rechteckigen Pizzaboden formen.
  3. Den Pizzaboden im vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten backen, bis er leicht gebräunt und fest ist.
  4. Den vorgebackenen Pizzaboden nach Belieben mit Tomatensoße, Käse und weiteren gewünschten Belägen belegen.
  5. Die Pizza für weitere 10-15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und die Beläge gar sind.

Nährwerte

(Pro Portion)

  • Kalorien: ca. 240 kcal
  • Kohlenhydrate: ca. 1 g
  • Eiweiß: ca. 40 g
  • Fett: ca. 8 g

Informationen

Zubereitungszeit

ca. 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad

einfach

Kalorien

ca. 240 kcal pro Portion

Teile dieses Rezept gerne bei: