Pizzateig aus Aubergine und Parmesan

Zutaten

  • 1 große Aubergine
  • 2 Eier
  • 50 g geriebener Käse
  • 1 EL Olivenöl
  • Gewünschte Pizza-Toppings

Vorbereitung

  • Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Zubereitung

  1. Aubergine schälen und fein reiben.
  2. Mit Eiern, Käse und Öl zu einem Teig vermengen.
  3. Teig auf dem Backblech verteilen und andrücken.
  4. Mit Tomatensauce und Toppings belegen.
  5. Im Ofen ca. 15 Minuten backen.
  6. Pizza in 4 Stücke schneiden.

Nährwerte (pro Portion)

  • Kalorien: ca. 150 kcal
  • Kohlenhydrate: ca. 5 g
  • Eiweiß: ca. 10 g
  • Fett: ca. 10 g

Informationen

  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien: ca. 150 kcal
Teile dieses Rezept gerne bei: