Lachs mit Tomaten-Basilikum-Sauce und Nudeln

Dieser Lachs mit einer aromatischen Tomaten-Basilikum-Sauce und Nudeln ist ein köstliches und einfaches Gericht.

Zutaten

  • 4 Lachsfilets à 150 g
  • 500 g Cherrytomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Sahne
  • 1 Bund Basilikum
  • 400 g Spiralnudeln aus Linsenmehl[1]
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Vorbereitung

  • Tomaten waschen und halbieren.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
  • Basilikum waschen und Blätter grob hacken.

Zubereitung

  1. Nudeln in Salzwasser bissfest garen.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.
  3. Tomaten und Basilikum dazugeben und 5 Minuten köcheln. Sahne unterrühren.
  4. Lachs in einer Pfanne von beiden Seiten 3-4 Minuten braten.
  5. Nudeln abgießen und mit der Tomaten-Sahne-Sauce mischen. Lachsfilets darauf anrichten.

Nährwerte

  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach
  • Kalorien: ca. 550 kcal pro Portion
Teile dieses Rezept gerne bei: