Lachs mit Rahmspinat

Ein einfaches und köstliches Gericht mit Lachsfilet auf einem Bett aus cremigem Rahmspinat.

Zutaten

  • 4 Lachsfilets (à ca. 150 g)
  • 500 g Blattspinat (TK)
  • 2 Zwiebeln (mittelgroß)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Sahne (200 ml)
  • 2 EL Frischkäse
  • Ein Schuss Weißwein oder Balsamico zum Ablöschen
  • Salz, Pfeffer, Curry, Paprika (edelsüß)

Vorbereitung

  1. Lachsfilet und Blattspinat auftauen.

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  3. Spinat, Frischkäse und Weißwein oder Balsamico hinzufügen und gut vermischen.
  4. Die Mischung in eine Auflaufform geben und die Lachsfilets darauflegen.
  5. Den Ofen auf 180°C vorheizen und die Auflaufform für ca. 20-25 Minuten backen, bis der Lachs gar ist.

Nährwerte

  • Zubereitungszeit: 35 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien: 395 kcal pro Portion
Teile dieses Rezept gerne bei: