Lachs mit Pesto-Gnocchi und Rucola

Ein leckeres Lachsgericht mit cremigen Pesto-Gnocchi und frischem Rucola.

Zutaten

  • 500 g Lachsfilet
  • 500 g Kartoffelgnocchi
  • 200 g Rucola
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Vorbereitung

  • Lachs waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden
  • Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten
  • Zutaten für das Pesto vorbereiten

Zubereitung

  1. Für das Pesto Pinienkerne rösten und abkühlen lassen. Basilikum waschen und trockenschütteln.
  2. Pinienkerne, Basilikum, Knoblauch, Parmesan und 4 EL Olivenöl pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  3. 2 EL Olivenöl erhitzen und Lachs darin 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Gnocchi und Pesto in einer Pfanne vermengen, kurz erwärmen. Rucola waschen und darunter mischen.
  5. Lachs und Gnocchi-Pesto-Rucola auf Tellern anrichten. Mit Parmesan bestreuen.

Nährwerte (pro Portion)

  • Brennwert: ca. 650 kcal
  • Eiweiß: ca. 40 g
  • Fett: ca. 35 g
  • Kohlenhydrate: ca. 35 g
Teile dieses Rezept gerne bei: