Lachs-Lasagne mit Spinat und Ricotta

Diese Lachs-Lasagne ist schnell zubereitet und überzeugt mit einer cremigen Füllung.

Zutaten

  • 12 Lasagneplatten
  • 600 g Lachsfilet
  • 500 g Blattspinat (TK)
  • 250 g Ricotta
  • 200 ml Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Olivenöl

Vorbereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
  • Spinat auftauen lassen.
  • Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.

Zubereitung

  1. Ricotta mit Sahne, Ei und Gewürzen verrühren.
  2. Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten.
  3. Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Mit Ricottacreme mischen.
  4. Lasagneplatten mit der Spinat-Ricotta-Masse und Lachs in einer Form schichten.
  5. Mit Käse bestreuen und im Ofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

Nährwerte

  • Zubereitungszeit: 45 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach
  • Kalorien: ca. 550 kcal pro Portion
Teile dieses Rezept gerne bei: