Hähnchenbrust mit Champignons in Sahnesoße

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets à 150 g
  • 2 EL Öl
  • 500 g Champignons, geputzt und in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie, gehackt zum Garnieren

Vorbereitung

  • Hähnchenbrustfilets abtupfen und salzen
  • Champignons putzen und in Scheiben schneiden
  • Zwiebeln würfeln
  • Petersilie hacken

Zubereitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten 3-4 Minuten anbraten.
  2. Hähnchenbrustfilets herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Zwiebeln und Champignons anbraten bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.
  5. Sahne hinzufügen und aufkochen.
  6. Gewürze hinzugeben und abschmecken.
  7. Hähnchenbrustfilets wieder hineingeben und in der Soße ca. 5 Minuten fertig garen.
  8. Mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte

  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien: ca. 250 kcal pro Portion
Teile dieses Rezept gerne bei: