Low Carb funktioniert nicht mehr - Was nun?

Low Carb Ernährung ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Die kohlenhydratarme Ernährung verspricht schnelle und nachhaltige Gewichtsabnahme. Doch was, wenn die anfänglichen Erfolge ausbleiben und Low Carb scheinbar nicht mehr funktioniert?

In diesem Artikel erfährst du, warum Low Carb plötzlich keine Erfolge mehr bringt und was du dagegen tun kannst. Wir geben dir wertvolle Tipps, damit du mit Low Carb wieder erfolgreich abnehmen kannst.

Low Carb - keine Erfolge mehr erzielbar

Viele Menschen erleben nach einer gewissen Zeit, dass Low Carb keine Gewichtsabnahme mehr bringt. Die Waage bleibt trotz Einhaltung der Ernährungsumstellung stehen. Low Carb Erfolge und eine weitere Gewichtsreduktion scheinen nicht mehr erreichbar.

Dies liegt meist nicht an der Ernährungsform selbst, sondern an typischen Fehlern in der Umsetzung. Häufige Gründe, warum Low Carb plötzlich nicht mehr funktioniert:

  • Zu viele versteckte Kohlenhydrate: Viele vermeintlich kohlenhydratarme Lebensmittel enthalten doch recht viel Zucker und Stärke. Wer nicht konsequent auf versteckte Kohlenhydrate achtet, nimmt schnell zu viele davon zu sich.

  • Ungesunde Fettquellen: Nicht jedes Fett ist gleich gesund. Wer sich überwiegend von Wurst, Käse und fettreichen Soßen ernährt, konsumiert viele gesättigte Fettsäuren und Transfette. Diese sind auf Dauer schädlich.

  • Mangelnde Nährstoffversorgung: Eine sehr einseitige Low Carb Ernährung führt mitunter zu Nährstoffmängeln. Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe kommen dann zu kurz. Dies kann den Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht bringen.

  • Jo-Jo-Effekt: Viele machen nach der Low Carb Phase einfach so weiter wie zuvor. Der Körper legt durch den Jo-Jo-Effekt dann schnell wieder zu.

  • Cheat Days: Regelmäßige Cheat Days mit Kohlenhydrat-Exzessen verlangsamen die Fettverbrennung enorm.

  • Bewegungsmangel: Ohne ausreichend Bewegung im Alltag bleiben die Erfolge selbst mit Low Carb Diät aus.

  • Gestörter Hormonhaushalt: Bei Frauen kann eine Zyklusstörung oder Wechseljahre die Fettverbrennung hemmen. Auch Stress und Schlafmangel wirken sich negativ aus.

  • Stoffwechselumstellung: Anfangs verbrennt der Körper schnell Fett. Mit der Zeit stellt er sich aber auf die geringe Zufuhr ein und verlangsamt den Grundumsatz.

So klappt es wieder mit der Gewichtsabnahme

Damit Low Carb wieder erfolgreich wird, solltest du folgende Punkte beachten:

1. Meide versteckte Kohlenhydrate konsequent

Achte penibel auf den Zucker- und Stärkeanteil aller Lebensmittel. Greife zu zuckerfreien Alternativen. Meide stärkehaltiges Gemüse wie Kartoffeln.

2. Wähle gesunde Fettquellen

Bevorzuge pflanzliche Öle, Nüsse und Samen. Iss mageres Fleisch und fettarme Milchprodukte. Vermeide Transfette.

3. Decke deinen Nährstoffbedarf

Iss täglich verschiedene Gemüsesorten. Nimm bei Bedarf Nahrungsergänzungsmittel. Achte auf deine Ballaststoffzufuhr.

4. Bleib dran und vermeide Jo-Jo-Effekt

Führe die Low Carb Ernährung langfristig fort. Steigere sukzessive deine Kohlenhydratzufuhr, anstatt sofort wieder zu essen wie früher.

5. Plane bewusste Cheat Days ein

Gönne dir nur gelegentlich geplante Ausnahmen mit mehr Kohlenhydraten. Vermeide häufiges Cheaten.

6. Bleib in Bewegung

Treibe regelmäßig moderaten Ausdauersport wie Walken oder Radfahren. Das aktiviert die Fettverbrennung.

7. Achte auf deine Hormone

Bei Zyklusstörungen, Wechseljahren oder Stress unbedingt abklären lassen. Ausreichend Schlaf ist wichtig.

8. Ändere deine Ernährung

Wechsele zu einer moderaten Low Carb Form. Iss etwas mehr Eiweiß und Gemüse. Reduziere portionenweise deine Fettzufuhr.

9. Sei geduldig

Der Körper braucht Zeit, sich umzustellen. Bleib konsequent dran und habe Geduld. Die Erfolge werden sich einstellen.

10. Hole dir professionelle Hilfe

Bei ausbleibenden Erfolgen suche das Gespräch mit einem Arzt oder Ernährungsberater. Er/sie kann die Gründe abklären.

Mit diesen Tipps gelingt es dir bestimmt, die gewünschte Gewichtsabnahme mit Low Carb wieder zu erreichen. Bleib am Ball und gib nicht zu schnell auf. Dein Körper wird sich umstellen und die Pfunde purzeln wieder.

Viel Erfolg dabei!